Blog-Archiv

Mittwoch, 7. September 2011

So wieder mal ein Tag um und wir sind hundemüde.
Wir waren heute bei den Universal Studios und Walk of Fame.

Begonnen hat der Tag mit einem kräftigen amerikanischen Frühstück (Eier, Speck, Toast , Kaffee) und danach ging es gleich mit dem UBahn zu den Universal Studios.
Es ist unglaublich was man dort alles machen und sehen kann, also wenn man sich wirklich alles ansehen will und einkaufen will muss man mind. einen ganzen Tag einplanen. Ich habe des Öfteren gehört dass man da in einen halben Tag durch ist aber das geht sich nie und nimmer aus wenn man sich alles ansieht, vor allem weil es immer gut besucht ist.

Der Tag war sehr heiß, fast schon unerträglich, da frage ich mich wie wir Vegas nur aushalten sollen.
Die Attraktionen waren unterhaltsam ohne Ende, man war am Schluss schon fast enttäuscht dass es vorbei ist. Bei den Special Effects und Studio Touren sah man wie im Filmgeschäft wirklich hinter den Kulissen gearbeitet wird. Der eine oder andere wusste es schon aber ich fand es wirklich interessant und fast schon enttäuschend wie wenig eigentlich echt ist bei einem Film und was mit wenig Computer und 0815 vorgefertigtem Zeug (Schiff, Türen, Häuser,..) alles möglich ist.
Zu Essen gab es wie jeden Tag Burger, kann sein dass wir zu dumm waren um was anderes zu finden, aber ich glaube dass es dort einfach nichts anderes gab.
Nachhause gingen wir wirklich dann als alles vor unserer Nase dann schon zusperrte. Beim Rausgehen sahen wir noch einige Shops, von unzähligen, bei denen wir einkauften. Danach ging es mit der UBahn schon heimwärts wo wir wieder ein bisschen was einkauften, um den Menschen die uns nahe stehen, was mitzubringen ;)

Alles in allem war es ein sehr gelungener Tag und auch jeden Dollar wert. Ich würde es allen empfehlen die irgendwann zum ersten Mal herfliegen.
Zum Thema Essen kann ich auch nur sagen dass es nicht stimmt was viele sagen dass es billig ist. Das Essen ist teilweise viel teurer als bei uns wenn man in Restaurants oder sonst wohin geht, vor allem ist es hier normal dass man Trinkgeld gibt und da kommt man dann beim Preis noch weiter rauf.
Kleidung ist ein bisschen billiger wie bei uns, kommt auch immer darauf an was man kauft! Was viel billiger ist wie bei uns ist der Sprit, der kostet hier von $0.3 -$0.8.

Morgen geht es wieder in ein anderes Viertel einkaufen und zum Muscle Beach!

Schlafenszeit..

So long




























video

Kommentare:

  1. Na dann viel Spaß in Vegas bei ca. 45 Grad im Schatten ;) genießt euren Aufenthalt... vor allem in Vegas LOVE THIS CITY!!! ENJOY THE REST OF YOUR HOLIDAYS!!!

    AntwortenLöschen