Blog-Archiv

Dienstag, 13. September 2011

So endlich wieder im Hotel angekommen nach einem langen anstrengenden Tag.

Zuerst haben wir heute die Autos zurückgegeben und dann haben wir uns nach einem Frühstück und einem kurzen Einkauf zum Hoteleigenen Pool gelegt. Das Wasser war anfangs kalt aber nach 2 Minuten im Wasser wirklich sehr warm. Der Pool ist rießig und die Palmenlandschaft mit den Wasserfällen ist einfach nur traumhaft. Das Hotel hat auch einen Spa Bereich mit Fitnessstudio, der allerdings auch den Gästen $25 am Tag kostet.
Nach der Abkühlung haben wir uns auf den Weg zur Achterbahn gemacht, die trotz Looping nicht extrem war aber dennoch sehr viel Spaß gemacht hat
Beim Nachhauseweg haben sich dann unsere Wege getrennt da Jacqui und ich von Einkaufszentren aufgehalten wurden und wir uns einfach mal was gegönnt haben. ....gönnt sich ja sonst nichts ;)

Vegas ist einfach wirklich eine Traumstadt wenn es um Shopping, Frauen, Prostituierte Casinos, Geldspiele, Shows und Nachtleben geht ;) (solange man über 21 ist, unter 21 kann man absolut NICHTS machen, nicht einmal Naschzeug im Hotelkiosk kaufen. Das ist uns heuer leider zum Hindernis geworden weswegen es kurz vor dem Perfekt sein scheitert )
Autos bleiben in LA noch an der Spitze ;)

Was morgen passiert, hab ich noch absolut keinen Plan,......mit dem Einkaufen wird zurückgesteckt und was sonst noch außer Casino und Party überbleibt werden wir morgen sehen.
Guten Nacht.


So long...





























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen