Blog-Archiv

Dienstag, 27. Oktober 2009

Brusttraining

Gestern stand wieder Brusttraining auf dem Plan,...

Anfangs bin ich eher unmotiviert an die Sache rangegangen aber da ich nicht anders konnte musste ich mich irgentwie zusammenreissen und mein Training durchziehen.

Wenn man unmotiviert ist und mit leichten gewichten herumhantiert und keine Bewegung vollständig ausführt dann wäre es besser wenn man gleich wieder den Nachhauseweg antritt, da das Training so keinen Sinn macht.
Deswegen ist es immer sinnvoll wenn man einen Trainingspartner dabei hat um sich gegenseitig zu motivieren und zu helfen.

Also motivierte ich mich mit meinem Bruder und siehe da ich schaffte eine neue Hürde im Bankdrücken. Mein alter Wert lag bei 130kg 2x und nun schaffe ich wieder 110kg 2x.

Ich hoffe dass es auch in Zukunft so weitergeht,...

Bis dann

Philipp

Kommentare:

  1. es ist wichtig einen trainingsprtner zu haben! das ist richtig aber heute lässt mich erst alleine gehen!!

    AntwortenLöschen
  2. =) ja was soll ich machen bin leider krank, du wirst das schon alleine machen können

    AntwortenLöschen